Kategorie: Wandern

Unterwegs durch die traumhafte Welt der (Schweizer) Alpen – egal, ob kurz, lang oder gar für mehrere Tage von Hütte zu Hütte.

Zürich Sternwarte Planetenweg Uetliberg Zürichsee

Sternwarte und Planetenweg – Ausflüge ins Sonnensystem

Diesen Herbst unternahmen wir unsere wohl weiteste Reise und blieben dennoch daheim in Zürich. Einmal nahmen wir mitten in der Stadt Zürich die Venus ins Visier. Beim zweiten Mal spazierten wir von der Sonne bis zum Zwergplaneten Pluto – im Massstab von 1 zu einer Milliarde.

Beide Ausflüge können wir bestens für die ganze Familie empfehlen. Die Führungen in der Urania Sternwarte Zürich sowie den Planetenweg vom Uetliberg bis zur Felsenegg. Auf gehts – einmal quer durch unser Sonnensystem.

Sommer Ferien Morteratsch Engadin

Traumferien in den Bergen des Engadin

Ach, wären doch die Ferien jeweils nicht so schnell vorbei. Zwei Wochen genossen wir die prächtige Bergwelt des Engadin auf dem Camping Morteratsch bei Pontresina am Fusse des Bernina. Zwei Wochen voller schöner Erlebnisse, eindrücklichen Wanderungen und toller Ausflüge.

Entdeckt selbst das Engadin. Jetzt mit etwas Text und vielen Impressionen und später auf eurer eigenen Reise in die traumhafte Bergwelt.

Bewegung Laufen Wandern Leistchamm

Bewegte Woche mit Laufen und Wandern

Laufen am Greifensee und Wandern über dem Walensee – eine schöne und bewegte Woche ist um. Viermal schnürte ich seit vorigem Freitag die Laufschuhe und einmal die Wanderschuhe. Kein Lauf war wie der andere, doch alle habe ich sie genossen. Nicht zuletzt auch unsere Firmenwanderung auf den Leistchamm hoch über dem Walensee.

Wandern SAC Brunni Rugghubel Engelberg

Rugghubel und Brunni: SAC-Hütten-Premiere als Familie

Was freuten wir uns auf dieses lange Wochenende! Drei Wandertage, zwei Nächte auf einer SAC-Hütte – und dies das erste Mal mit der ganzen Familie. Sprich: Wir – Mami und Papi – mit unserem fünfjährigen kleinen grossen Wandermann. Seine allerersten Übernachtungen auf einer SAC-Hütte. Was sind wir stolz auf ihn. Trotz Regen am ersten Tag lief er die 500 Höhentmeter von der Brunni- zur Rugghubelhütte voll motiviert – und stets alles kommentierend.

Geniesst unser Wanderwochenende in meinem kleinen Bergwanderbericht.

Wanderung Munggenweg Amden Weesen Walensee

Munggeweg in Amden ob dem Walensee

Der Sommer ist da und es ist höchste Zeit schöne Ausflüge in unserer heimischen Bergwelt zu unternehmen. Eine tolle Wanderung für die ganze Familie haben wir kürzlich in Amden-Weesen unternommen. Dort führt der Munggeweg auf gut drei Kilometer an zwölf unterschiedlichen erlebnisreichen Posten vorbei, welche definitiv jedes Kind zum Laufen animiert – wenn es denn mal nicht mehr so ganz will.

Ergänzen lässt sich dieser Ausflug mit dem anschliessenden Spaziergang von Arvenbühl zum Chapf, wo man eine super Aussicht auf den Walensee geniessen kann. Nicht fehlen darf natürlich das abschliessende Glace oder der erfrischende Suure Most.

Sagen-Erlebnisweg Flumserberg

Erlebnisweg mit dem Wilden Mannli vom Flumserberg

Immer mehr Wandergebiete trumpfen mit erlebnisreichen Wanderwegen für Kinder auf. So auch der Flumserberg hoch über dem Walensee und dem traumhaften Blick auf die Churfirsten. Unter anderen führt der einfach zu laufende Sagen-Erlebnisweg vorbei an vielen Infotafeln und Spielstationen vom Prodkamm runter zur Prodalp. Ein sehr toller Weg für die ganze Familie.

Aber erst einmal muss man hoch und deshalb fangen wir ganz vorne an. Mit der Anreise.

Morteratsch Bernina Engadin

Camping-Urlaub im Wanderparadies Morteratsch und Bernina

Weshalb in die Ferne fliegen, wenn es daheim so schön ist? Wir lieben die Berge und so fuhren wir diesen Sommer ins Oberengadin. Zuhause in der Schweiz und doch hatte unser 20-jähriger VW-Bus T4 so einiges zu tun auf den Fahrten hin und zurück. Wir erlebten traumhaft schöne Ferientage in der Bergwelt um Morteratsch und Bernina. Wir wanderten zum Gletscher, stapften im Schnee und genossen bei leichtem Regen ein feines Raclette bei unserem Bus.

Was es für Gross und Klein alles so zu erkunden gibt, erfährst du nachfolgend mit etwas Text und mehr Bildern. Viel Spass.

Wanderung Pfaffhausen Loorenkopf Geeren

Herrliche Sonntagswanderung mit feinen Stärkungen

Das prächtige Wetter zog uns heute einmal mehr raus in die Natur der nahen Wälder von Pfaffhauen (Fällanden), Zürich und Dübendorf. Zu den hohen Tannen und dem noch höheren Turm auf dem sonst schon hohen Loorenkopf im Wald des Adlisberg.

Bei dieser traumhaften, knapp sieben Kilometer langen Sonntagswanderung durfte die richtige Stärkung natürlich nicht fehlen. Die Feuerstelle beim Loorenkopf sowie die süsse Küche der Landbeiz Geeren sorgten für die nötigen Kräfte von mir und meinem Sohn – Mami und Frau in Personalunion war heute mit ihrer Musikgesellschaft unterwegs.

Lest den kleinen Bericht in drei Akten und geniesst die Fotos unserer Männerwanderung. Viel Spass.

Skiferien Fendels Truyenstube

Auf ein Schneegestöber in die gemütliche Truyenstube

Was waren das mal wieder für traumhafte Skiferien. Bereits zum vierten Mal weilten wir in Fendels in Tirol und erfreuten uns über perfektes Wetter, traumhafte Pisten und gutes Essen. Letzteres kann man direkt an der Piste, von der Sonne angestrahlt geniessen – auf der Terasse der Truyenstube.

Das Haus kann noch so voll sein, die Bedienung ist stets freundlich und das Essen immer sehr gut. Und ganz klar, zur Verdauung gehört selbstverständlich ein Schneegestöber, Baileys-Kaffee, Flying Hirsch oder das von mir favorisierte Hauskaffee mit reichlich Obers.

SRF bi de Lüt Hüttengeschichten

Hüttengeschichten – Wanderideen für nächsten Sommer

Bereits zum achten Mal begleitet SRF bi de Lüt drei Hütten in den Schweizer Alpen während ihrer Sommersaison. Von der Vorbereitung über hektische Hochsaisontage bis hin zum letzten Schliessen der Fensterläden. Für uns sind die Hüttengeschichten jedes Jahr wieder Anreiz, neue Wanderpläne für das nächste Jahr zu schmieden.

2018 erleben wir die Hüttengeschichten von der Sewenhütte in Uri, der Capanna Motterascio im Tessin sowie der Lauteraarhütte im Berner Oberland. Spannende Alltagsgeschichten aus den Bergen, welche so gar nicht alltäglich sind.

Empfehlungen Blog Bücher Autoren Ausflüge Wandern Restaurant

Lesen, Essen, Wandern – Empfehlungen auf querdurchdenalltag.com

Bist du auf der Suche nach einer spannenden Lektüre eines guten Autors? Oder du hast gerade keine Idee für den nächsten Ausflug oder die Wanderung für das kommende Wochenende? Oder möchtest du einfach mal wieder gemütlich Essen gehen und bist auf der Suche nach einem passenden Restaurant? Alles klein Problem mit meinen Empfehlungen.

Sucht man mit der Suchmaschine der Wahl nach etwas passendem, kommen einem viele Vorschläge. Oft gar viel zu viele. Besser geht dies auf meinem Blog – hier findest du nicht nur Vorschläge, sondern auch gleich Erfahrungsberichte. Also, einfach mal reinschauen bei meinen persönlichen Empfehlungen – zu Blogs, Autoren und Bücher, Restaurants sowie Ausflugs- und Wanderzielen.

Bannalp Zwärgliweg Bannalpsee

Auf dem Zwärgliweg um den Bannalpsee

Zur Feier der Schweiz am 1. August unternahmen wir gemeinsam mit Sohnemann und Grosi einen Ausflug in die Innerschweiz – auf die Bannalp oberhalb von Wolfenschiessen im Kanton Nidwalden. Es lockte ein Tag in den Bergen, am kühlen Bergbach und am malerischen Bannalpsee. Eingebettet in die hohen Felswände der Walenstöcke, Sättelistöcke und den weiteren Gipfeln. Perfekt ist die Bannalp für Familien, fühlen sich die Kinder auf dem toll gestalteten Zwärgliweg sowie am Bergbach doch einfach pudelwohl. Steigt ein in die Seilbahn(en) der Bannalp und wandert auch ihr von Zwerg zu Zwerg.

Disentis Graubünden Schweiz

Aktive Erholung im Bündner Ferienparadies Disentis am Vorderrhein

Zeit für eine kleine Auszeit in den Bergen? Ein Wochenende oder gleich eine ganze Ferienwoche? Dann ist man in Disentis und dem ganzen Tal des Vorderrheins goldrichtig. Wir waren vor kurzem für einen Weekend-Trip mit unserem VW-Bus auf dem Camping in Disentis und verbrachten zwei wunderschöne Tage am Vorderrhein.

Auffallend sind die vielen Investitionen, welche der Ort in den Tourismus steckt. So entsteht auch beim Ausflugsberg Caischavedra viel neues – unten im Tal und oben auf dem Berg. Ganz besonders cool für Kinder sind die tollen Spielplätze – innen und aussen – sowie der Rundwanderweg mit den Geschichten von Maurus und Madleina.

Also, packt die Rucksäcke und fahrt los – in den Ausflugs- und Ferienort Disentis am Oberalppass.

Wandern Arnisee Uri

Arnisee – Wander-Grill-Plausch mit der ganzen Familie in den Urner Alpen

Mehrstündige Wanderungen in den Bergen sind immer wieder ein tolles Erlebnis. Nur, für unseren dreijährigen Sohn sowie für seinen Grosspapi, sieht dies leicht anders aus. Alles kein Problem, es gibt viele wunderschöne Ausflugsziele in den Alpen, wo alle hinkommen. Eine absolute Top-Empfehlung liegt oberhalb Amsteg, Intschi und Gurtnellen im Urnerland: das Arniseeli.

Wer will, kommt mit gerade mal maximal zehn Gehminuten aus. Keine fünf Minuten von der Seilbahnstation liegt der Arnisee bereit für gemütliche Stunden inmitten der Zentralschweizer Bergwelt. Mit traumhaftem Blick auf Bristen und Windgällen. Aber lest doch einfach weiter und geniesst danach die Aussicht auf den Fotos.

Wanderung Klöntalersee Glarus

Raclette-Wanderung um den Klöntalersee

Was gibt es schöneres, als einfach am frühen Morgen in Richtung Alpen zu starten? Es zieht uns weder richtig hoch, noch weit weg. Ziel ist der Klöntalersee im Glarnerland. Ein kleiner Schweizer Kanton, in welchem noch die Landsgemeinde abgehalten wird. Direkte Demokratie in extremis sozusagen.

Mit Politik hat unser Ausflug aber so rein gar nichts zu tun. Ganz im Gegenteil. Wir lassen den alltäglichen Wahnsinn weit hinter uns und wollen einfach nur dem Klöntalersee entlang laufen. Dem Postautofahrplan sei Dank umrunden wir den ganzen See zu Fuss. Mit im Gepäck Raclette und Brot für die Mittagsrast. Ein Traum. Aber lest doch selbst und bestaunt danach die Fotos.

Wandern Bürgenstock

Wandern ist für mich … Abschalten und Durchatmen

Wandern. Des Schweizers beliebteste Freizeitbeschäftigung. Wer flieht nicht gerne vor der Hektik des Alltages in die Ruhe der Berge? Raus in die Natur. Hoch in die Einsamkeit. Dorthin, wo die Kuhglocken (noch) niemanden stören. Es ist für mich die wohl schönste Art und Weise, vom Alltagstrubel abzuschalten. Und bestimmt die schnellste.

Wandern Loorenkopf Zürich

Traumhafte Berg- und Seesicht auf dem Loorenkopf

Weshalb in die Ferne schweifen, wenn das Schöne so nahe liegt? Heute lade ich euch ein auf eine Wanderung vor meiner Haustür. Zwischen Pfaffhausen und dem Zoo Zürich. Auf dem Zürich- und Adlisberg. Und mit einer atemberaubenden Aussicht über den Greifen- und Zürichsee. Vom Säntis bis zu den Zentralschweizer Alpen. Lest weiter und geniesst einen entspannenden Spaziergang.

Wir bewegen uns mehrheitlich auf gut unterhaltenen Waldwegen im Grenzgebiet von Fällanden, Dübendorf und der Stadt Zürich. Wobei der Grossteil der Waldwanderwege auf stadtzürcher Gebiet verläuft. Es gibt im Grunde keinen fixen Start- und Enpunkt und auch die Strecke kann spontan von Kreuzung zu Kreuzung selbst gewählt werden.

Wanderung Sustlihütte

Wanderung zur Sustlihütte: Abschalten im Herzen der Alpen

Weg vom Alltag. Einfach mal wieder abschalten. Das haben wir uns am vergangenen Wochenende zu Herzen genommen. Nur zu zweit machen wir uns auf den Weg zu einem zweitägigen Wanderausflug. Unseren Kleinen geben wir unterwegs bei Grosi und Grosspapi ab. Eine absolute Win-Win-Win-Situation. Der Kleine ist gerne bei seinen Grosseltern. Die haben ihn sowieso ganz gerne mal wieder über Nacht zu Besuch. Und wir? Ja, wir können das Wochenende ganz alleine geniessen. Alleine zu zweit dem alltäglichen Trubel entfliehen.

Gratwanderung Mittaggüpfi Pilatus

Gratwanderung vom Mittaggüpfi zum Pilatus

Lust auf eine eindrückliche Tageswanderung? Dann pack deinen Rucksack mit Wurst, Brot und Gipfelwein. Schnür deine Wanderschuhe und los gehts. Der Wanderstart ist im Eigenthal. Mittagessen gibt es auf dem Mittaggüpfi. Wie könnte es auch anders sein. Das Zvieri wird dann auf dem Tomlishorn genossen. Und ein erfrischendes Abschlussbier mit allen Touristen auf Pilatus Kulm.

Wanderung Grosser Mythen

Grosser Mythen und das erfrischende Most

Schwyz ist ein Kanton der Gegensätze. Nebst Uri und Unterwalden gehört er zu den drei Urkantonen der Eidgenossenschaft. Ein Zentralschweizer Kanton also. Dem ist grundsätzlich auch so. Liegt doch der Kantonshauptort Schwyz sowie weitere bekannte Orte wie Arth-Goldau und Brunnen in der Innerschweiz. Und natürlich die Rigi, auf welcher die Grenze zu Luzern verläuft. Nun hat dieser urige Kanton Schwyz jedoch auch Seeanstoss an den Zürichsee! Liegt die Zentralschweiz nun am Zürichsee? Wohl kaum.

Wanderung Ebenalp Aescher

Ebenalp-Aescher: Bergwanderung zur Whiskey-Wurst

Es ist zwar aktuell absolut kein Wanderwetter. Aber trotzdem, oder gerade deshalb, komme ich jetzt mit einem kleinen Wandervorschlag. Von einer kleinen Wanderung von der Ebenalp zum Gasthaus Aescher. Im kleinen Schweizer Kanton Appenzell Innerrhoden. Welche wir im August des vergangenen Jahres mit unserem kleinen Lars unternommen haben.

Alles andere als klein war das Mittagessen im Berggasthaus Äscher. Und auch die Freude an diesem schönen Ausflug in die Berge. Die war sogar besonders gross. War es doch die erste Bergwanderung als Familie. Aber bestimmt nicht die letzte.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.