Markiert: Familie

Sebastian Fitzek Fische die auf Bäume klettern

Wenn die Eltern ihre Kinder auf die Reisen des Leben loslassen

Was würden wir unseren Kindern für das Leben mitgeben, wenn uns Eltern nicht mehr viel Zeit bliebe? Diese Frage stellte sich Vater und Autor Sebastian Fitzek. Seine Antworten schrieb er in seinem neusten Werk nieder.

Es ist ein sehr persönliches Buch. Beim Lesen kam ich mir zeitweise etwas fehl am Platz vor, als ob ich im Wohnzimmer der Familie Fitzek stehen würde. Dennoch entdeckte ich mich selbst und meine Gedanken immer wieder von neuem. Und ja, zum grossen Teil möchte ich meinem Sohn die gleichen Zutaten in seinen Lebensrucksack packen. Spannend waren jedoch auch die Überlegungen, wie mein eigener Rucksack für mein Leben so gepackt wurde und wie dieser aktuell aussieht.

Wertvolle und spannende Gedanken für uns Eltern, unsere Kinder, aber im Grunde einfach für alle. Und unterhaltsam ist das Buch noch dazu.

Spielen Kind Glücklich

Glückliche Kinder – es braucht so wenig

Die Wünsche sind gross und werden immer noch grösser. Sie alle zu erfüllen, scheint nicht realistisch. Doch das ist auch gar nicht notwendig. Zumindest nicht in der Form, wie sie im ersten Moment erscheinen....

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.