Kategorie: In Bewegung

Ich bewege mich gerne und liebe das Laufen und davon berichte ich in der Rubrik In Bewegung.

Bewegung Laufen Wandern Leistchamm

Bewegte Woche mit Laufen und Wandern

Laufen am Greifensee und Wandern über dem Walensee – eine schöne und bewegte Woche ist um. Viermal schnürte ich seit vorigem Freitag die Laufschuhe und einmal die Wanderschuhe. Kein Lauf war wie der andere, doch alle habe ich sie genossen. Nicht zuletzt auch unsere Firmenwanderung auf den Leistchamm hoch über dem Walensee.

Adharanand Finn Jan Fitschen Kenia Laufen

Träumen erlaubt – Laufen wie ein Kenianer

Laufen erfreut sich grosser Beliebtheit, vom Hobbyläufer bis hin zum Profiläufer. Immer wieder dürfen wir uns denn auch über Erfolge europäischer Läuferinnen und Läufer freuen – und dennoch stehen bei den grossen Laufevents der mittleren bis langen Distanzen oftmals die grazilen und stets schnellen Afrikaner aus Kenia oder Äthiopien ganz vorne in der Rangliste.

Laufdaten Lauftagebuch

Vom lokalen Excel zu den mobilen Laufdaten

Ich gehe oft und gerne Laufen und schreibe mir seit Jahren meine Läufe jeweils auf. So wie ich das mit diversen anderem Zeugs auch immer mal wieder gemacht habe oder immer noch tue. Bis anhin schrieb ich mir bestimmte Daten des Laufes in eine Exceldatei, welche immer weiter anwuchs – mit Laufdaten, aber vor allem auch mit immer wieder neuen Ideen an Auswertungsmöglichkeiten. Das Excel war zudem die Hauptquelle für mein Lauftagebuch-Blog, was bei jedem Lauf einiges an Handarbeit benötigte.

Das war mir dann irgendwann zu blöde und so entschied ich mich, mein eigenes Tool zu schreiben, um meine persönlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Jetzt läuft dank der Desktop-Applikation und der Android-App alles automatisch – nur Laufen gehe ich immer noch selbst.

OneMillionRun Laufen

22.6 von 1’115’765 für den #OneMillionRun

Die Schweiz lief die letzten zwei Tage mit dem #OneMillionRun erfolgreich aus dem Stillstand! 80’249 Läuferinnen und Läufer erreichten innerhalb von 48 Stunden satte 1’115’765 Kilometer. Ich selbst durfte am Samstag bei einem traumhaften Lauf um den Greifensee meine persönlichen 21.6 Kilometer dazu beitragen. Die Schweiz läuft – weiter so!

OneMillionRun Laufen

#OneMillionRun – am nächsten Wochenende läuft die Schweiz aus dem Stillstand

Viel zu lange schon wird unser Alltag von Covid-19 geprägt. Deshalb läuft die Schweiz am kommenden Wochenende mit dem #OneMilionRun gemeinsam aus dem Stillstand. Individuell und doch gemeinsam. Unter Einhaltung aller Vorschriften des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und dennoch völlig frei. Startend zu Hause auf der Heimstrecke und doch mit einem gemeinsamen Ziel – innert 48 Stunden eine Million Kilometer erlaufen. Sei auch du dabei am #OneMillionRun vom nächsten Wochenende.

Bewegung Laufen Ausreden Motivation

Lass die Ausreden links liegen

Bewegen? Sport? Laufen? Ach… ich muss eben erst noch dies und jenes und dann überhaupt und sowieso fühle ich mich nicht ganz so fit, wie ich mir das wünsche und mein linkes Ohrläppchen zwickt auch immer mal wieder. Aber danach, wenn meine Lieblings-TV-Soap fertig ist, ich für Morgen vorgekocht und den Dachboden abgestaubt habe – dann, ja dann gehts los. Sofern das Wetter bis dann hält…

Es gibt immer tausend Gründe dagegen, aber nur einer dafür reicht, um es zu tun. Sich bewegen. Raus gehen. Sport treiben. Laufen.

Laufgedanken Pfaffhausen Wald

13.61 Kilometer Laufgedanken zur aktuellen Situation

Unsere Gesellschaft durchlebt aktuell eine Zeit, auf die wir schlicht nicht vorbereitet waren. Viele Menschen, Firmen und Organisationen sind aus den unterschiedlichsten Gründen am Anschlag. Nun sind auch wir betroffen wie die ganze Schweiz und viele Länder weltweit. Doch können wir uns organisieren, sind gesund und ich konnte heute gar einen wunderschönen Lauf durch den heimischen Wald geniessen. Dabei schwirrten mir natürlich so einige Gedanken durch den Kopf.

Bewegung Laufen Mein Lauftagebuch

Motiviert in Bewegung mit meinem Lauftagebuch

Laufen ist meine Leidenschaft und Bewegung tut der Seele gut. Deshalb berichte ich immer mal wieder über sportliche Themen. Ganz allgemein, über tolle Sportarten oder ganz spezifisch von meinen Läufen. Und genau darüber schreibe ich seit einigen Monaten regelmässig in meinem Lauftagebuch. Kurze Berichte über die Läufe, egal ob es nun gut lief oder eben nicht. Mit dem Ziel, andere für mehr Bewegung und das Laufen zu begeistern.

Laufen Bewegung Stimmung Zürichsee

Von Null auf Marathon

Laufveranstaltungen erfreuen sich grosser Beliebtheit und motivieren immer wieder neue Leute zum Laufen. Das ist schön, wie ich finde. Denn schliesslich tut das Laufen der Seele gut und macht ganz viel Spass. Nicht allen, aber vielen. Was ich jedoch nicht immer ganz verstehe, ist, wenn sogenannte Laufänger innert kürzester Zeit einen Marathon laufen wollen. Ist das gesund und macht so das Laufen auf längere Zeit auch wirklich Spass? Ein paar Gedanken eines Läufers, der den Spass in den Vordergrund stellt.

Laufen Plan Spontan

Wie strikte soll ein Trainingsplan für Hobbyläufer sein?

Spontanes Laufen nach Lust und Laune oder striktes Einhalten des Trainingsplanes im Hinblick auf ein bestimmtes Laufziel? Oder kann man beide Ansätze kombinieren? Was will ich als Hobbyläufer mit dem Trainingsplan erreichen? Eine neue Bestzeit, eine Portion Motivation oder einfach mehr Abwechslung im Training?

Lest weiter und erfahrt, wie ich sehr spontan mit meinem Trainingsplan umgehe.

Laufjahr 2019 Rückblick

Tolles Laufjahr 2019 trotz gebrochenem Fuss

Was war das für ein tolles Laufjahr. Trotz zwei Monaten Zwangspause lief ich soviele Kilometer wie noch nie und hatte ganz einfach Spass dabei. Ich laufe in erster Linie, weil es mir einfach gut tut. Und doch kommt auch bei mir ein wenig Ehrgeiz auf im Kampf gegen meine eigenen Bestzeiten.

Wie es neun Monate lief, zwei Monate stagnierte und dann wieder anfing zu laufen – das erfährst du, wenn du weiterliest.

Bewegung Laufen Greifensee Silberweide

Laufen – warte nicht bis zum Frühjahr

Laufen im Winter ist genauso traumhaft schön wie in jeder anderen Jahreszeit. Nur ist der Winter dieses Jahr äusserst zögerlich. Es wird zwar langsam kälter, aber Schnee ist im Flachland noch nicht wirklich in Sicht. Aber egal, was das Wetter meint und welche Jahreszeit wir haben: Laufen geht immer. Also wartet nicht bis zum Frühjahr, wenn die Blumen wieder spriessen und die Vögel wieder zwitschern. Schnürt die Laufschuhe und los gehts.

Medical Runnin Spiraldynamik

Medical Running: motiviert und gesund laufen

Mit Medical Running erschien 2019 ein Laufbuch, welches ich jeder Läuferin und jedem Läufer nur empfehlen kann. Ein Buch über das Laufen. Mit der nötigen Motivation und der richtigen Technik hin zum Runner’s Flow. Im Einklang mit sich selbst. Nebst vielen medizinischen Hintergründen enthält das Buch unzählige Tipps, wie man beim Laufen auch körperlich gesund bleibt.

Ein Buch für alle. Für den Hobbyläufer genauso wie für den Profi. Geschrieben von einem Arzt, einer Sportlehrerin und einem Physiotherapeuten sowie mit Tipps von Kariem Hussein, dem Europameister 2014 über 400 Meter Hürden.

Sporttreffs Kanton Zürich

Sporttreffs lässt Zürich bewegen

Dank Sporttreffs für jedermann und jedefrau kann man sich spontan und unabhängig mit Gleichgesinnten zum Sport treffen. Lauftreffs, Fitness im Freien, Yoga oder was auch immer. Das ganze Jahr, immer wieder. Im Kanton Zürich gibt es dazu ein tolles Online-Portal, damit auch alle zu ihrer Bewegung kommen und dabei nicht alleine sein müssen.

Laufen Motivation Wettkampf Greifenseelauf

Unverzichtbare Motivation am Lauf-Wettkampf

Ohne sie geht gar nichts. Sprichwörtlich. Die Motivation ist am Lauf-Wettkampf mindestens so wichtig wie die köperliche Fitness. Man motiviert sich selbst, wird von der Wettkampf-Atmosphäre noch zusätzlich gepusht und auf der Strecke gibt es dann die unglaublich tollen und unverzichtbaren Motivationsspritzen durch das Publikum.

Ich habe mich gedanklich auf die Suche nach meinen liebsten Motivationshelfern an einem Wettkampf gemacht.

Neuer Laufschuh asics GT-2000 7

Wieder mit dem asics GT-2000 am Laufen

Es läuft gut und so sammeln sich in diesem Jahr meine Laufkilometer stetig weiter an. So war es höchste Zeit für meinen Brooks Ravenna 9, in Pension zu gehen. Und Zeit für mich, das Laufgeschäft aufzusuchen. So darf ich nun einen alten bekannten an den Füssen tragend laufend ausführen – den aktuellen GT-2000 von asics.

Bewegung Yoga

Yoga als ruhige Ergänzung zum Laufen

Von Kindesbeinen an bewege ich mich gerne und seit vielen Jahren ist Laufen meine grosse Leidenschaft. Was ich leider schon ebensolange vernachlässige ist die Kräftigung und Dehnung meines Körpers. Das Yoga gibt mir nun wenigstens einen Teil davon, auch wenn ich nachwievor keine gezielten Kräftigungsübungen mache.

Aber was ist Yoga überhaupt? Woher kommt es und was bedeutet der Ausdruck im westlichen Europa?

Schwingfest ESAF 2019 Zug

Die richtigen Schwünge für den Siegermuni am ESAF 2019

In zwei Wochen findet das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug statt. Über zwei Tage werden sich die Bösen der Schweiz im Sägemehlring entgegentreten und all ihre Schwünge zum Besten geben.. Hände schütteln, um den Sieg kämpfen, Schultern abklopfen. Letzteres muss nur der Sieger tun, da nur der Verlierer Sägemehl über den Schultern und am Rücken hat. Eben weil er gebodigt wurde.

Wie aber kommt man als Schwinger am besten zu einem glatten 10-Punkte-Sieg? Nebst dem eigenen Können stehen dazu verschiedene Schwünge zur Wahl, wie man den Gegner am besten auf den Rücken legen kann. Ein paar davon habe ich euch nachfolgend zusammengestellt.

Schwingfest ESAF 2019 Zug

Sennenschwinger oder Turnerschwinger? Die Erklärung für das ESAF 2019

Das Eidgenössische Schwing- und Älperfest 2019 in Zug naht in schnellen Schritten. Das Festgelände befindet sich im Aufbau und wird bereit gemacht für hunderttausende begeisterter Zuschauerinnen und Zuschauer. Auch die Schwinger bereiten sich vor auf den Höhepunkt der diesjährigen Schwingersaison. Die besten der Bösen werden in der Arena in Zug gegeneinander antreten. Sennenschwinger wie auch Turnerschwinger. Aber was ist denn überhaupt der Unterschied? Lies weiter und lass dich langsam auf das ESAF 2019 einstimmen.

Laufen Sport Nachschwitzen

Nachschwitzen: Frisch geduscht und schon wieder voll verschwitzt

Kennt ihr das? Nach der wohlverdienten und erfrischenden Dusche fühlt man sich einfach pudelwohl und kurz danach schwitzt man schon wieder stark und ist bald wieder genauso nass wie unter der Dusche. Einfach nur unangenehm und doch sinnvoll.

Das sogenannte Nachschwitzen ist wichtig für unseren Körper, da so der Körper wieder auf die Normaltemperatur gekühlt wird. Mehr darüber und ein paar Anregungen, zu starkes Nachschwitzen zu verhindern, gibt es in diesem Beitrag.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.