Kategorie: Alltägliches & Erlebtes

Alltägliches und Erlebtes aus dem ganz gewöhnlichen Alltag von mir und meinen Liebsten.

Morteratsch Gletscher Bernina Engadin

Gedanken zu … sichtbare Auswirkungen vom Klimawandel

Der Klimawandel ist schon lange ein wichtiges Thema, seit einigen Monaten aber definitv in aller Munde. Nicht zuletzt dank der Klimastreik-Bewegung der jungen Generation. Und was passiert? Wir reden munter weiter darüber und warten mal ab, wie die Entwicklung weiter geht.

Solange es uns nicht direkt betrifft, ist ja noch alles in bester Ordnung. Letzte Woche jedoch wanderten wir im Engadin zum Morteratschgletscher und dort wurde uns mal wieder so richtig bewusst, welche erschreckende Auswirkungen die Erwärmung hat. Wo vor wenigen Jahren noch eine dicke Eisschicht lag, steht man heute auf Geröll.

Grund genug, sich ein paar Gedanken darüber zu machen.

Storchennest Kreisel Fällanden Zürich

Fällander Störche schlüpfen im Kreis(el)saalnest

Es sind die kleinsten unter uns, die im Kreissaal eines Spitals zur Welt kommen. Wenn das eigene Baby das Licht der Welt erblickt, ist die Freude über ihr Geschrei so gross, wie es später nie mehr sein wird. Nicht selten hängt wenig später der typische hölzerne Storch für die Begrüssung des Nachwuches vor der heimischen Wohnung. Schliesslich kam ja der Storch.

Es sind die kleinsten einer Vogelart, die zu den grössten Europas gehören. Wenn die Jungstörche aus ihren Eiern schlüpfen, so werden sie von ihren weiss-schwarzen Eltern mit den markant roten Schnabeln herzlichst begrüsst.

So auch in diesem Jahr wieder zahlreich in der Region um den Greifensee sowie zentral inmitten von Fällanden, wo sich wie im Vorjahr ein Storchenpaar auf der Strassenlampe eines Kreisverkehrs eingenistet hat. Staunt selbst über den Nachwuchs der Fällander Weissstörche.

Pyros Fussball

Gedanken zu … Pyros – gefährlich, verboten, geduldet

Pyros. Sie sind nicht zu übersehen und schaffen es immer wieder in die Schlagzeilen. In der Schweiz und in ganz Europa. So wie in den letzten Tagen mal wieder. Einmal mehr konnte sich ein Spieler bei der Pokalfeier nicht zurückhalten und zündete eine Pyrofackel ab.

Dies, obwohl wir und auch der Spieler wissen, dass diese gefährlich und verboten sind – aber eben trotzdem immer wieder geduldet werden.

Runde Geburtstage 40

Runde Geburtstage

Wir Menschen feiern gerne und suchen uns gerne jeden denkbaren und undenkbaren Grund, Feste zu feiern. Gerne gesehen sind da die runden Geburtstage, typischerweise die Jahreszahlen mit einer endenden Null. 20, 30, 50, 100 – und ab und zu etwas dazwischen. Ich bin auch mal wieder an der Reihe und habe mir mal einige Gedanken zu den sagenumwobenen runden Geburtstagen gemacht. Happy Birthday und alles Gute.

Kind Trotzen ÖV

Gedanken zu … schreiende Kinder in der Öffentlichkeit

Zum Wochenstart fiel mir beim morgendlichen News-Scrollen auf dem Telefon eine Schlagzeile ins Auge, welche mich an eigene Erlebnisse erinnerte. Weil ein Kind in einem Zürcher Tram trotzte, wurde sie vom Chaffeur aufgefordert das Tram zu verlassen oder dem Kind eine Ohrfeige zu geben.

Krass? Ja, aber wohl nicht selten. Auch ich und meine Frau mussten schon ähnliche Situationen meistern mit unserem Kind. Klar, das nicht enden wollende Geschrei reisst einem den letzten Nerv aus. Aber ebenso klar ist, dass das ganz einfach zur Entwicklung eines Kindes dazu gehört – auch mal in einem Tram.

Lest meine Gedanken als Vater dazu und einige ähnliche Anekdoten aus eigener Erfahrung.

Klimawandel Greta Thunberg Jugend streikt

Gedanken zu … unserem Klima und der streikenden Jugend

Die Jugend streikt. Sie schwänzt die Schule und geht auf die Strasse. Sie zieht weltweit in Massen durch die Gassen der Städte. In den Händen teils originell gestaltete Karton-Transparente.

Die Jugend setzt sich ein. Für ihre eigene Zukunft auf dieser Erde. Für eine Zukunft, die auch schon besser ausgesehen hatte. Zumindest was die Umwelt angeht. Sie setzt sich ein und rüttelt Bevölkerung und Politiker vieler Länder dieser Welt auf.

Können wir nur hoffen, dass die Botschaft auch verstanden wird und in einem Jahr nicht alles wieder vergessen ist. Ein paar Gedanken zur streikenden Jugend dieser Zeit – und zu unserer aller Zukunft.

1000 Tage querdurchdenalltag

1’000 Tage querdurchdenalltag.com

Heute vor genau 1’000 Tagen erschien der erste Beitrag auf meinem Blog querdurchdenalltag.com. Oder szwebblog.com, wie die Adresse damals noch lautete. Der Grundtenor ist von anbeginn gleich geblieben, auch wenn sich im Laufe der...

Frohe Weihnachten 2018

Frohe Weihnachten – ruhig und stressfrei

Weihnachten. Die stille und besinnliche Zeit zum Ende des Jahres. Die Tage für viel gemütliche Familienzeit ohne den ganzen Alltagsstress. Weihnachten. Die laute Zeit der überfüllten Einkaufszentren auch an Sonntagen. Die Tage für die...

Novemberglück Blogparade Zwetschgenmann

#Novemberglück – unten grau, oben blau

November. Der elfte Monat des Jahres. Das Ende naht. Auf die Nähe bezieht sich auch der Blick. Viel weiter kann man in diesem frühwinterlichen Monat desöftern nicht schauen. Zumindest in gewissen, meist tiefer gelegenen...

Schweiz Bundesfeiertag Hitze Trockenheit

Die Schweiz schwitzt sich zum Geburtstag

Morgen feiern wir alle gemeinsam den 727. Geburtstag der Schweizer Eidgenossenschaft, welche im Jahre 1291 durch den Rütlischwur auf der gleichnamigen Wiese bei Seelisberg oberhalb des Vierwaldstättersees begründet wurde. Obwohl unser Bundesfeiertag, der 1....

Blog Award

Das Mysterium unzähliger Awards

Awards gibt es für alles nur erdenkliche – und noch viel mehr. Wir Menschen werden einfach gerne mit irgendwelchen Preisen ausgezeichnet. Und klar, es ist eine grosse Wertschätzung, wenn man durch andere Personen geehrt...

Kontrollschild Schweiz

Der Wahnsinn einer tiefen Autonummer

Anders wie im benachbarten Ausland werden die Autonummern in der Schweiz ganz einfach pro Kanton durchnummeriert. Je nach Kantonsgrösse führt das zu sehr hohen Nummern. Spitzenreiter ist der Kanton Zürich, welcher bald einmal die...

Rabatt Coupon Coop

Geiz ist geil – sparen mit Rabattbons

Wer spart nicht gerne beim Einkaufen? Während in einigen Ländern dieser Welt das Feilschen um den Preis dazu gehört, sammeln wir fleissig Punkte und Rabatcoupons. Nach Möglichkeit lassen sich diese noch wunderbar aufkumulieren –...

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.