Markiert: Haus

Garten Gemüse Früchte Kräuter Tomaten

Gemüse aus dem eigenen Garten bereitet viel Freude

In unserem Garten ohne Beete herrscht momentan Hochkonjunktur. Im Hochbeet steht nach unglaublich viel Kopfsalat und Radieschen ein Wechsel auf Schnittsalat an. Und in den Kübeln laden die ersten Tomaten sowie Gurken, Zucchetti und Auberginen zum ernten ein. Doch wehe, wenn die Peperoni und Peperoncini reif werden. Werft einen kurzen (Zwischen-)Blick in unsere Gemüsesaison vom Sommer 2019.

Garten Pflanzenschnitt

Pflanzenschnitt – und plötzlich war nichts mehr da

Trete ich zum Pflanzenschnitt, so kann es durchaus vorkommen, dass man besagte Pflanze im Anschluss nicht wieder erkennt. Ungefähr so, wie wenn ich nach dem Besuch beim Coiffeur nach Hause komme. Dann, wenn ein Grossteil meiner Haare um den Stuhl auf dem Boden verteilt wurden.

Die Haare werden unverändert weggewischt, die Äste und Sträucher jedoch verkleinert und dem Grüngut mitgegeben. Beim letzten Schnitt vor wenigen Wochen wuchs der Schnittberg in schier bedrohliche Höhen. Schaut selbst, was von den Pflanzen noch übrig blieb.

Eibe Taxus Garten

Auch eine kleine Eibe wird mal gross

In unserem Garten haben wir eine Eibe Taxus und nebenan stand nun ein Platz frei für eine neue derselben Sorte. Schlicht, weil der Vorgänger nicht wollte und immer brauner wurde.

Gesagt, getan. Das Projekt Eibe Taxus-Ersatz startete ich mit dem Ausmessen der noch wunderschön dastehenden Eibe, schliesslich möchte ich ja eine ähnlich grosse nebenan setzen. Wie das Resultat von meinem Verständnis von ähnlich gross aussieht, lest ihr doch am besten gleich selbst – im Wissen, dass irgendwas nicht ganz korrekt lief.

Hochbeet tiefer legen

Vom Hochbeet zum Tiefbeet in nur einem Schritt

Ein Hochbeet ist praktisch, kann man sich doch auf angenehmer Arbeitshöhe den Kräutern, Salaten und sonstigem Grünzeug widmen. Vor wenigen Tagen wandelte sich unser Hochbeet jedoch innert kürze zu einem Tiefbeet um. Gerade als ich die Salatsetzlinge einsetzen wollte.

Wollt ihr wissen, wie das ging und wie es danach aussah? In, um und unter unserem einstigen Hochbeet, welches nun gerade mal noch als Hochbeetrahmen durchgeht? Dann lest weiter – viel Spass.

Haus Garten Kompost Wurmfarm Wurmcafé

Sie sind zurück – Würmer beleben wieder unsere Wurmfarm

Wir haben wieder Würmer! Rund tausend an der Zahl. Kleine und grosse. Gezählt haben wir sie nicht, auch wenn unser Sohnemann schon mal angefangen hat, jeden einzelnen in die Hand zu nehmen und persönlich zu begrüssen.

Nach einem Jahr der Nachlässigkeit bevölkern nun endlich wieder zahlreiche Kompostwürmer unsere Wurmfarm, die optimale und lässige Kompostlösung für kleinere Haushalte. Es macht Spass, ist sinnvoll, da die Würmer den grossen Teil unseres Grünabfalls verdauen und produziert zusätzlich noch Dünger und Humus.

Eine tolle Sache mit den etwas gewöhnungsbedürftigen Haustieren. Unbedingt weiterlesen und mehr erfahren über die wurmige Küchen- und Gartensache.

Mähroboter Irrwege Garten Haus

Irrwege (m)eines Rasenmähroboter

Ganz im Gegensatz zum manuellen Rasenmäher, fährt ein Mähroboter ohne jegliche erkennbare Logik über den Rasen. Doch am Ende ist der ganze Rasen gemäht und das ist ja wohl das einzige, was man erreichen will. Dank dem scheinbar wilden umherfahren entstehen zudem keine sichtbaren Fahrspuren.

Doch wie fährt der Rasenmähroboter nun wirklich herum? Ich hab meinen eigenen Roboter gefragt und ihm, nachdem er mir nicht selbst geantwortet hat, kurzerhand meine GPS-Laufuhr zum Mähen mitgegeben. Der wilde Ritt meines Mähroboters findet ihr, wenn ihr weiterlest.

Kon Marie Magic Cleaning

Marie Kondo: Magisches Aufräumen aus Japan

Aufräumen. Die einen machen es gerne, die meisten eher weniger. Für die Japanerin Marie Kondo ist das Aufräumen zum alles füllenden Lebensinhalt geworden. Mit ihrer Methode MariKo bringt sie in die Wohnungen und Häuser ihrer Kundinnen und Kunden eine nachhaltige Ordnung rein. Aufräumen macht von nun an Spass und ist kein lästiges Übel mehr. Mit ihren Büchern Magic Cleaning trägt sie ihre Aufräumtechnik in die ganze Welt hinaus. Lesen wir Marie Kondo, damit wir das Aufräumen lieben lernen.

Wanderung Sustlihütte Beziehung Zukunft

ERfolg(t) – das Rezept einer guten Beziehung

Kennt ihr schon das wahre Geheimnis einer perfekten Beziehung? Seid ihr glücklich verliebt oder begeisterter Single? Egal, ich habe für euch die einzige funktionierende Lösung, wie ihr zu Zweit viele Jahre glücklich sein könnt. Weit über das verflixte siebte Jahr hinaus. Es wurde schon viel geschrieben, aber jetzt kommt die Wahrheit ans Licht: ERfolg(t) klappt einfach bei allen.

Wort zum Samstag: Vom Urnerland ins Gartenparadies

Einmal mehr liegt ein spannendes Wochenende vor uns. Geburtstagsfeier im Zoo am Freitag und Ausflug zum Arniseeli am Samstag. Aber das allerbeste folgt am Sonntag. Einfach einen ganzen vollen Tag völlig unverplant. Absolut rein...

Haus Heimprojekte Werkzeuge

Richtig ausgerüstet für sämtliche Heimprojekte

Heimwerken. Irgendwas gibt es doch immer zu tun. Kleinere und grössere Heimprojekte. Vom Bild aufhängen bis zum Dekomöbel zusammenbauen. Mit Kind bekommen selbst die kleinsten Projekte eine gewisse Grösse. Es wird nicht zwingend einfacher, nur weil man einen zusätzlichen Helfer hat.

Benötigt wird auch das passende Werkzeug. Versucht mal einen Nagel einzuschlagen ohne Hammer. Oder eine Lampe aufzuhängen ohne Bohrmaschine. Nicht zu vergessen das Anmalen des Gartenschuppens ohne Pinsel.

Nun kann man noch so gut ausgerüstet sein in der heimischen Werkstatt, es gibt immer etwas, was noch fehlt. Etwas, das man doch noch brauchen könnte. Vielleicht. Irgendwann. Werken wir doch einfach mal gemeinsam los und richten unseren Werkecken optimal ein.

Gartentag

Gartentag – Wurmhumus für die Tomaten, Grillwürste für die Familie

Ein Papitag im Garten, wie er schöner nicht sein könnte. Rasenmäher, Strandkorb, Seilbahn und Feuerschale – alles kam zum Einsatz. Einfach ein toller Gartentag. Nun ist der Rasen wieder frisiert, Tomaten und Gurken gesetzt und auch unser Hunger wurde verdient gestillt. Schwerstarbeit und voller Genuss für uns zwei Männer des Hauses. Wie solch ein toller Tag ausschauen kann, erzähle ich euch in meinem Beitrag.

Frühling Garten Haus

Servus Frühling – es wird Zeit, raus zu gehen

Wer sagts denn – nach den Skiferien beginnt der Frühling! Bis zu 18 Grad sollen es diese Woche werden. Bei traumhaftem Wetter. Nur schade, dass der Arbeitsalltag wieder begonnen hat. Aber morgen ist Mittwoch. Und Mittwoch ist Papitag. Den Tag werden wir wohl zumeist im Garten verbringen. An der Frühlingssonne. So wie unsere Würmer, welche nun auch wieder an ihrem Outdoorplätzchen rumgraben.

Wurmfarm Fruchtfliegen Haus Garten

Hauskompost in der Wurmfarm – unerwünschte Fruchtfliegen loswerden

Seit bald anderthalb Jahren leben wir nun in unserem eigenen Haus in Pfaffhausen. Wenige Monate später folgten uns Theobald und Anneliese und einige Tausend weitere Kompostwürmer. Sie hausen und graben in unserem Wurm-Schloss und freuen sich immer aufs neue auf unseren Hauskompost.

In der kalten Jahreszeit überwintern die Würmer mit ihrem Schloss in unserem Keller. Da der Kompost mitunter auch für Fruchtfliegen ein tolles Heim bietet, mussten wir vergangenen Herbst einige Massnahmen ergreifen, um diesen kleinen Biestern Herr zu werden. Liest jetzt, wie wir das geschafft haben.

Schwedenofen reinigen

Blitzblank saubere Scheibe am Schwedenofen

Sind sie nicht schön? Die gemütlichen Abende im heimischen Wohnzimmer. Lesen, Fernsehen oder gemeinsam ein Spiel spielen. Einfach die Ruhe geniessen. Dazu strahlt das Feuer im Schwedenofen eine wohlige Wärme aus. Einfach nur Wunderbar. Je kälter draussen, desto angenehmer die Stimmung am Feuer drinnen.

Aber solch ein Schwedenofen will nicht nur mit den Flammen beeindrucken. Er möchte auch gerne einigermassen sauber sein. Man sollte das Feuer immerhin noch sehen können durch die Scheibe. Dank meiner Schwiegermutter habe ich die optimale Reinigungsart gefunden – ganz ohne Putzmittel und zusätzliche Dreckslappen. Aber immer mit einer blitzblank sauberen Scheibe.

Advent Weihnachten

Wort zum Samstag: Besinnliche Adventszeit

Am Sonntag ist es wieder soweit. Die erste Kerze des Adventskranzes darf angezündet werden. Es wird jene Kerze sein, die sich an Heilig Abend gefährlich nahe dem Kranz nähert. Sofern sie in der Woche...

Wort zum Samstag: Der erste Schnee

Pünktlich zum Räbeliechtliumzug anfang Woche meldete sich der Winter mit den ersten weissen Flocken. Nicht viel, aber immerhin. Als wir Montagmorgen aus dem Fenster sahen, war der Garten mit einem weissen Schümli bedeckt. Zeit...

Pfaffhausen Fällanden Zürich

Daheim im schrägen Zürich

Es ist schon eine Weile her, als ich auf diesem Blog erklärte, wieso das Luzerner Wappen hoch liegt und nicht die Fahne quer steht. Zürich hat dieses Problem nicht. Da sind Wappen und Fahne identisch. Da ist beides schräg. Wie sind die Zürcher? Ich denke, einfach genauso schräg, wie alle anderen Schweizer auch. Anders, und doch gleich.

Wort zum Samstag: Kennst du deine Berufung?

Gemütlich sitze ich mit Lars im MIGROS-Restaurant direkt beim Spielecken. Ich geniesse meinen Kaffee. Gemeinsam geniessen wir einen Schokoriegel. Lars ist kurz vor dem Sprung zur Rutschbahn. Völlig ahnungslos, was nun auf mich zukommt...

Wort zum Samstag: Herbstgrüsse aus dem Garten

Ade Sommer. Jetzt haben wir Herbst. Diese Woche – genau am Donnerstag, 22. September – war astronomischer Herbstanfang. Also los. Nun kann der Nebel sich wieder ausbreiten, bis ich kaum mehr bis zur Brille...

Astra Reinigungen

Immer alles schön blitz blank sauber?

Putzen. Es holt einen immer wieder ein. Ich könnte so gut ohne leben. Aber dann auch wieder nicht. Es ist einfach nicht jedermanns Sache. Auch nicht jederfraus. Und doch gibt es viele, die es gerne tun. Klingt schon fast unglaublich, aber es soll tatsächlich so sein. Was macht man in dieser Situation? Alle wollen es sauber haben, aber nur ein Teil davon will den Putzlappen zur Hand nehmen? Klar. Man gründet eine Firma und verdient sein Geld damit.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.