Tagged: psyche

Dureschnufe Depression Corona

Am Anschlag? Einmal tief Dureschnufe

Dureschnufe. Einmal tief Dureschnufe. Einmal und immer wieder. Pause machen, etwas Zeit für sich selbst nehmen und durchatmen. Das ist ganz speziell in der jetzigen Zeit seit Corona sein Unwesen treibt, besonders wichtig. Nicht alle Menschen können mit den Einschränkungen der letzten Wochen gleich gut umgehen. Damit man nicht komplett in ein psychisches Loch fällt, muss man frühzeitig Pausen einlegen. Pausen vom Alltag. Von diesem ach so aussergewöhnlichen Alltag.

Dazu gibt es zahlreiche Hilfestellungen, eine davon ist Dureschnufe – eine Plattform für psychische Gesundheit rund um das neue Coronavirus. Helfe dir selbst, bevor dir geholfen werden muss. Aus eigener Erfahrung rate ich euch, nehmt die Ratschläge zu Herzen.