Eingesperrt im AdventureRoom – das genial knifflige Gruppenerlebnis

Wer möchte sich mal freiwillig gemeinsam mit ein paar Freunden oder Arbeitskollegen einsperren lassen? Dann nichts wie los zu den AdventureRooms im Technorama in Winterthur. Kaum drin, startet der Countdown. 60 Minuten geht dieser kontinuierlich runter. Bis zum bitteren Ende. 60 Minuten Zeit also, um die Türen mit kniffligen Rätseln zu öffnen. Wer nach 60 Minuten noch nicht raus ist, bleibt für immer und ewig im AdventureRoom – vielleicht.

Es ist das perfekte Gruppenerlebnis, denn nur gemeinsam findet man den Weg raus aus dem AdventureRoom. Alternativ kann man im Duell-Modus gar gegeneinander antreten. Gespannt? Dann tritt ein in meinen LeseRoom und erfahre mehr vom AdventureRoom.

Experimentieren im Technorama

Vor nicht allzulanger Zeit führte uns unser vorweihnächtlicher Team-Ausflug nach Winterthur ins Technorama, wo wir unsere Ingenieurskunst in den AdventureRooms zum besten geben konnten. Ja, wenn Software-Entwickler mit Hintergründen aus Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau und Physik zusammen in einen Raum eingesperrt werden, dann wollen die ihre Geschicklichkeit bis zum letzten ausnutzen, um wieder rauszukommen. Noch dazu, wenn sich diese AdventureRooms in einem allseits bekannten und beliebten technischen Experimentierhaus befinden – dem Technorama in Winterthur. Oder mit vollem Namen: das Swiss Science Center Technorama.

AdventureRooms Technorama Winterthur

Das Technorama ist beliebter Ausflugs- und Lernort für Schulklassen aus der ganzen Schweiz, aber auch für technikinteressierte grosse Kinder – sprich Erwachsene wie ich. Das Technorama bringt die verschiedenen Bereiche aus der Welt der Technik und Naturwissenschaften auf spielerische Art rüber. Es ist verständlich für alle und langweilig wird es im Technorama bestimmt niemandem. Es ist eine Ausstellung zum Anfassen und selbst Ausprobieren und bietet darüber hinaus diverse Vorführungen, wie etwa die Elektrizitäts-Demonstration mit dem Blitz. Oder eben Erlebnisse wie die AdventureRooms.

Eingesperrt im AdventureRoom

Das Technorama hat zwei verschiedene AdventureRooms, Spektrum und Kontinuum, welche jeweils in zwei Spiel-Modi gespielt werden können. Im Duell-Modus spielen zwei Gruppen gegeneinander. Dabei starten die beiden Gruppen in unterschiedlichen Räumen und die hintere Gruppe versucht die vordere einzuholen. Nach 30 Minuten werden die Rollen getauscht. Im Standard-Modus spielt eine Gruppe gegen die Zeit. Innerhalb von 60 Minuten muss man es aus dem AdventureRoom schaffen, sonst bleibt man für immer weggesperrt. Nur gerade 20 Prozent aller Gruppen schaffen es aber raus. Und ja, wir haben es geschafft.

AdventureRooms Technorama WinterthurAdventureRooms Technorama Winterthur

Gefragt sind in den AdventureRooms vor allem logisches Denken, richtiges Kombinieren und das Bewahren der Ruhe, um den Überblick nicht zu verlieren und sich in irgendwas zu verrennen. Dabei muss man in jedem Raum zuerst einmal herausfinden, was man tun muss, damit sich die nächste Türe öffnen lässt. So mussten wir uns erst einmal von den Handschellen befreien – nur wie? Wo sind die Schlüssel? Und dann waren da urplötzlich mysteriöse Atomstäbe, welche offensichtlich geordnet werden mussten. Nur wie? Ganz wichtig bei allen Rätseln ist das Teamwork – alleine hat man definitv keine Chance. Der perfekte Teamevent also.

Mehr will ich an dieser Stelle nicht verraten. Geht selbst hin. Experimentiert im Technorama oder lasst euch einsperren in den AdventureRooms – ihr werdet es nicht bereuen.

Wichtige Information aufgrund aktueller Vorkommnisse

Die AdventureRooms im Technorama Winterthur sind absolut sicher. Die Gruppen werden von aussen überwacht und durch speziell gekennzeichnete Türen kommt man im Notfall auch von innen heraus aus dem Raum. Man kann den Besuch allso vollumfänglich geniessen und braucht sich absolut nicht zu fürchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.