Markiert: Ferien

Camping Ca Savio Venedig Italien

Familien-Strand-Camping-Ferien vor den Toren Venedigs

Vom Toblacher See in den Dolomiten Südtirols gehen unsere Sommerferien in die zweite Hälfte. Ab ans Meer und vor die Tore Venedigs. Genauer nach Ca‘ Savio auf der Landzunge zwischen Jesolo und Punta Sabbioni. Vom überschaubaren Bergcamping auf 1’200 Meter über Meer geht es nun zum riesigen Strandcamping auf 0 Meter über Meer. Ganz einfach direkt am Meer mit einem wirklich traumhaften Strand.

Lasst uns den Sommer italienisch geniessen mit ganz vielen Deutschen im Norden des südlichen Italiens. Mit einem Piratenschiff im Pool, tollen Sandburgen am Strand und ganz viel Pizza, Pasta, Gelati und Vino. Andiamo!

Toblacher See Südtirol Dolomiten Italien

Traumferien in der Dolomitenregion Drei Zinnen im Südtirol

Sommerferien in zwei Akten: Schnee und Sonnenschein in den Bergen Südtirols und Meer und Sonnenschein an den Stränden bei Venedig. So unterschiedlich die beiden Ferienteile waren, hatten sie doch eines gemeinsam. Sie waren schlichtweg traumhaft schön.

Eine Auswahl der Fotos sind bereits seit einiger Zeit online. Kommt nun heute mit auf eine kleine Reise in die Dolomitenregion Drei Zinnen. Zu den Südtiroler Gemeinden Toblach und Innichen, zu den Rifugios Auronzo und Lavaredo bei den Drei Zinnen sowie nach Cortina d’Ampezzo zum Blasmusikfest.

Minigolf

Minigolf – wer hats erfunden?

Minigolf, ein Sport für jedermann und jedefrau. Es braucht wenig Bewegung, dafür umso mehr Geschicklichkeit. Und doch ist man draussen. Unterwegs von Bahn 1 bis 18. Ausser man besucht eine der immer häufiger werdenden Indoor-Minigolfanlagen, wie wir dies in Edmonton, Kanada getan haben.

Aber woher kommt das Minigolf? Ist ja wohl keine Frage, oder? Trotzdem war ich erstaunt, dass diese allseits beliebte Freizeitbeschäftigung tatsächlich aus der Schweiz stammt. Lasst uns gemütlich und gemeinsam einen Blick werfen auf das seit 1953 patentierte Minigolf.

Disentis Graubünden Schweiz

Aktive Erholung im Bündner Ferienparadies Disentis am Vorderrhein

Zeit für eine kleine Auszeit in den Bergen? Ein Wochenende oder gleich eine ganze Ferienwoche? Dann ist man in Disentis und dem ganzen Tal des Vorderrheins goldrichtig. Wir waren vor kurzem für einen Weekend-Trip mit unserem VW-Bus auf dem Camping in Disentis und verbrachten zwei wunderschöne Tage am Vorderrhein.

Auffallend sind die vielen Investitionen, welche der Ort in den Tourismus steckt. So entsteht auch beim Ausflugsberg Caischavedra viel neues – unten im Tal und oben auf dem Berg. Ganz besonders cool für Kinder sind die tollen Spielplätze – innen und aussen – sowie der Rundwanderweg mit den Geschichten von Maurus und Madleina.

Also, packt die Rucksäcke und fahrt los – in den Ausflugs- und Ferienort Disentis am Oberalppass.

Fotoalbum Stromboli

Fotoalbum: Wieso Worte, wenn es Bilder gibt

Heute kommen wir für einmal mit ganz wenig Text aus. Ich schreibe und lese äusserst gerne. Noch viel lieber betrachte ich jedoch schöne Fotos von tollen Ausflügen und aus dem Urlaub in meinem Fotoalbum. Eindrückliche Landschaften, Schnappschüsse aus der Tierwelt und Impressionen von Städten von nah und fern.

Skiferien Winter Fendels

Fendels: Familienfreundliches Hotel direkt an der Skipiste

Möglichst viele Pistenkilometer, coole Bars und grandiose Stimmung beim Apres Ski. Ja, das waren mal Kriterien für die Skiferien. Als Familie mit einem zweijährigen Knaben sieht es nun etwas anders aus. Ein kleines und überschaubares Skigebiet sowie ein familienfreundliches Hotel sind nun gefragt. Gefunden haben wir dies im österreichischen Fendels.

Riese Mammutbaum

Wenn ein Riese fällt

Auch ein Riese ist nicht vor Gefahren gefeit. So gross und stark sie auch dastehen mögen, kann auch ein Mammutbaum zum Sturz gebracht werden. Bestimmt haben viele von euch ein Foto vom bekannten Pioneer Cabin Tree zu Hause im Album. Von den Ferien in Kalifornien. Haltet das Bild in Ehren. Der Baum ist nicht mehr. Er fiel dem tobenden Sturm im Norden Kaliforniens zum Opfer. Nun liegt er da. Immer noch riesig. Nur leider etwas weniger imposant, da er nicht mehr gen Himmel ragt.

Ferien Foto ifolor cewe

Ferienerinnerungen dauerhaft festhalten

Es ist mal wieder Ferienzeit. Die grossen Sommerferien! Man merkt es in Zug und Tram. Aber auch auf der Strasse. Der Pendlerverkehr ist weniger. Einfach mal ein paar Wochen ohne Stau. Herrlich. Nur. Der Stau ist halt einfach woanders. Zum Beispiel vor dem Gotthardtunnel. Oder sonst irgendwo bei einem ferienreisenden Nadelöhr.

Frau und Herr Schweizer fahren mit ihren Sprösslingen gen Süden. Oder fliegen in die USA. Oder sonst wohin. Der Holländer kommt mit seinem Caravan daher gefahren. Vom Norden in den Süden. Vom flachen Holland durch die Alpen ins flache Italien. Irgendwo auf einen Camping.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.