Markiert: Cervelat

Wanderung Pfaffhausen Loorenkopf Geeren

Herrliche Sonntagswanderung mit feinen Stärkungen

Das prächtige Wetter zog uns heute einmal mehr raus in die Natur der nahen Wälder von Pfaffhauen (Fällanden), Zürich und Dübendorf. Zu den hohen Tannen und dem noch höheren Turm auf dem sonst schon hohen Loorenkopf im Wald des Adlisberg.

Bei dieser traumhaften, knapp sieben Kilometer langen Sonntagswanderung durfte die richtige Stärkung natürlich nicht fehlen. Die Feuerstelle beim Loorenkopf sowie die süsse Küche der Landbeiz Geeren sorgten für die nötigen Kräfte von mir und meinem Sohn – Mami und Frau in Personalunion war heute mit ihrer Musikgesellschaft unterwegs.

Lest den kleinen Bericht in drei Akten und geniesst die Fotos unserer Männerwanderung. Viel Spass.

Cervelat Waldfest

Cervelat: der vielseitigste Schweizer

Es regnet. Ich sitze im Wintergarten und der Regen prasselt über mir auf das Glasdach. Wunderschöne Stimmung. Solange ich nicht raus muss. Draussen aber steht unsere Feuerschale an ihrem Platz. Und ich denke ans Grillieren. Ans Feuer machen. Und an schönes Wetter mit Sonnenschein und warmen Temperaturen. Immerhin haben wir ja Juni. Ein Sommermonat. Könnte man meinen.

Es soll besser werden. Pünktlich zum Start der Fussball Europameisterschaft in Frankreich am Freitag soll die Sonne scheinen. Wenn es denn so kommt, wie die Wetterfrösche voraussagen. Aber das wird es schon. Es muss ganz einfach. Denn dann wollen wir die Feuerschale wirklich einheizen. Und grillieren. So ganz ohne Grillrost. Dann holen wir unsere Holzstecken hervor, schneiden unsere Cervelat ein und bröteln diese auf dem offen Feuer. Herrlich!

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.