Markiert: Bus

Europa-Park

Europa-Park – etwas für jeden und noch viel mehr

Der Europa-Park im deutschen Rust bietet für alt und jung, gross und klein, ängstlich und abenteuerlustig viele Attraktionen. Es hat garantiert für jeden etwas mit dabei. Nebst altbekanntem wie der Schweizer Bobbahn, den holländischen Kaffeetassen oder der österreichischen Wildwasserbahn locken sehr viele neue Bahnen und Themenwelten.

Ein Besuch lohnt sich. Immer wieder. Zu erleben gibt es dermassen viel, dass ein Tag bei weitem nicht reicht. Wir verbrachten über Ostern drei Tage beim Europapark, wobei wir an einem davon im Park selbst waren. Dafür von morgens bis abends. Ohne Hin- und Rückfahrt. Genächtigt haben wir mit unserem Bus auf dem Camping-Stellplatz im wilden Westen.

Gönnen wir uns einen kurzen Blick in die Geschichte und die heutigen Attraktionen des Europaparks.

ÖV Ist da noch frei

Entschuldigen sie, ist da noch frei?

Freundlich oder total überflüssig? Gar störend? Gemeint ist die Frage im Zug. Oder Bus. Wenn man sich neben jemanden hinsetzen möchte. Für mich ganz normal. So habe ich es gelernt und so wurde ich erzogen. Erst freundlich fragen und sich dann hinsetzen. So habe ich es immer gemacht. Und so werde ich es … äh … ich meine, so mache ich es heute nicht mehr so oft. Ganz ehrlich. Denn heute wohne ich in Zürich. Und hier macht man das nicht.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.