Markiert: Blog

Alltag querdurchdenalltag

555 mal quer durch den Alltag

Wie die Zeit doch vergeht. Dies ist der Beginn des 555. Beitrages auf meinem Blog Quer durch den Alltag. Noch heute sind es stets Beiträge aus meinem persönlichen Alltag – querbeet vom kulinarischen Geniessen, über Familie und den Garten bis hin zu den beiden Schwerpunkten Laufen und Lesen. Ich schreibe über Themen, die mich beschäftigen in der Art und Weise, wie ich es mag. Selbstverständlich in der Hoffnung, dass es möglichst vielen Leserinnen und Lesern ebenfalls gefällt.

Ich mach weiter, garantiert. Heute halten wir aber mal inne und schauen zürich auf 555 Beiträge und 1’546 Tage Quer durch den Alltag.

Danke Merci Thank You 2019

Thank you, Merci, Grazie – oder einfach DANKE

Es ist mal an der Zeit Danke zu sagen. Nicht wegen den vielen Geschenken zu Weihnachten, auch nicht wirklich aufgrund des bevorstehenden Jahreswechsels. Vielmehr, weil mir der Gedanke kürzlich beim Laufen durch den Kopf schwebte. Und weil es nie falsch ist, mal Danke zu sagen.

Blog Award

Das Mysterium unzähliger Awards

Awards gibt es für alles nur erdenkliche – und noch viel mehr. Wir Menschen werden einfach gerne mit irgendwelchen Preisen ausgezeichnet. Und klar, es ist eine grosse Wertschätzung, wenn man durch andere Personen geehrt wird. Egal, wie der Award auch immer heissen mag.

Im März 2017 machte ich beim Liebster Award mit und vor einiger Zeit erreichte mich eine Nominierung für den Mystery Blogger Award. Ich war geehrt, wollte aber nicht (mehr) nach irgendwelchen Award-Regeln einen Beitrag verfassen. So ehre ich der Ehre wegen und vor allem zur Ehre der nominierenden Bloggerin das ganze mit einem Beitrag, welcher sich ganz bewusst nicht wirklich an die Regeln hält.

Ich danke herzlichst für die Ehrung und wünsche euch beim Lesen viel Spass.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.