Markiert: Bier

Schweizer Bier

Kleine Brauereien für den grossen Bier-Genuss

Prost und zum Wohl! Zu diesem Beitrag empfehle ich wärmstens ein kühles Bier zu geniessen. Am besten ein tolles Produkt aus deiner Region oder zumindest aus deinem Land. Noch besser eines von einer der kleineren und unabhängigen Brauereien. Für Leserinnen und Leser aus der Schweiz empfiehlt sich also eines jener Schweizer Biere, die ich regelmässig geniesse und auf meinem Blog zu finden sind. Die Vielfalt ist riesig und der Geschmack nicht weniger.

Bereit? Flasche geöffnet? Glas gefüllt? Dann mal Prosit, einen Schluck geniessen und los gehts.

Frühlingsfest München Home Bier

Ein Prosit auf die Gesundheit

Die Absage des Oktoberfestes in Müchen sorgte diese Woche für Schlagzeilen und wird wohl für viele Sommeranlässe wie Open Airs oder andere grosse Events eine Signalwirkung haben. In all dem ging auf dieser Welt beinahe vergessen, dass ich mit Freunden an diesem Wochenende in München sein sollte. Gewesen wäre. Am Frühlingsfest, welches natürlich genauso wenig stattfindet wie sonstiges grösseres gemütliches Beisammensein.

Aber hey, nun mache ich einfach zu Hause Frühlingsfest. Mit Edelstoff von Augustiner aus dem Glas vom HB in den Lederhosen vom XXX – und mit der Tuba vom Jack, auf welcher ich seit Anfang Jahr spiele. Hört selbst!

Schweizer Bier Sommer Hitze Durst

Heiss und durstig – den Sommer geniessen mit Schweizer Bier

Bier, Wein oder einfach Wasser? Ich mag alles, heute geht es nun aber ums Bier. Genauer gesagt um Schweizer Bier. So gerne ich in München das bayrische Gebräu geniesse, so mag ich zu Hause das lokale Bier aus meiner Heimat.

So versuche ich vermehrt auch feinste Erzeugnisse kleiner Brauereien aus, welche in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebten. Unter anderem dank den diversen Übernahmen grosser Schweizer Brauereien durch die grossen globalen Brauereien profitierten in der Folge wiederum die kleinen Schweizer Brauereien.

Jawohl, Brauereien über Brauereien. Prosit!

Tag des Schweizer Bieres

Ein Prosit auf die Schweizer Bierkultur

Nicht alle mögen es, ich dafür umso mehr – ein kühles, erfrischendes Bier. Ob im bayrischen Biergarten, im englischen Pub oder im heimischen Garten, es schmeckt einfach. Bierkultur wird weltweit gelebt. Wir beschränken uns heute auf die Schweizer Biere.

Viele Schweizer Brauereien wurden in der Vergangenheit von internationalen Grosskonzernen aufgekauft. In der Folge nutzten viele Mittel-, Klein- und Kleinst-Brauereien ihre Chance. Genau damit stossen wir heute an. Mit Schweizer Bier auf den Tag des Schweizer Bieres vom 27. April 2018. Ohne Einfluss der Weltkonzerne mit den grünen Etiketten.

Also los: Bier holen, öffnen, einen Schluck gönnen und dann weiterlesen.

Wort zum Samstag mit Theobald und Anneliese

Wort zum Samstag: Ein Prosit auf die kalte Jahreszeit

Wenn der Nebel sich grau über das Tal legt und die Luft sich so richtig feucht anfühlt. Gleichzeitig wollen die Temperaturen einfach nicht mehr steigen. Es bleibt kalt und grau. In den Niederungen. Denn, wie sagt man so schön? Unten grau, oben blau. So die Aussichten für das Wochenende. Wunderschönes Herbstwetter in den Bergen, graue Nebeldecke im Flachland.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.