Markiert: ASVZ

ASVZ Forchlauf Zürich 2019

Heiss! Das war der Forchlauf 2019

Beim Start zum Forchlauf am vergangenen Mittwochabend brannte die Sonne nicht mehr ganz so stark, aber die Hitze blieb. Zwar führt ein grosser Teil der Strecke durch den Wald, aber dennoch kamen die 1’300 Läuferinnen und Läufer an diesem wunderschönen Sommerabend enorm ins Schwitzen.

So auch ich. Die Frage, ob ich die 21.1 oder 15.1 Kilometer in Angriff nehme, war für mich schnell beantwortet. Dafür brauchte ich keine sieben Kilometer bis zum Süessblätz, wo sich die beiden Strecken teilen. Die Hitze und die bittere Erfahrung aus dem Vorjahr haben es mir für einmal einfach gemacht.

Die Antwort ist nicht schwer zu erraten – aber lest selbst.

Bewegung Laufen Forchlauf Halbmarathon Zürich ASVZ

Abendlicher Halbmarathon durch die heimischen Wälder am Forchlauf

Nach der SOLA-Stafette vom 5.5. folgte am 6.6. der nächste Lauf des Akademischen Sportverbandes Zürich (ASVZ). Der Forchlauf lockte am vergangenen Mittwochabend rund 1’100 Läuferinnen und Läufer auf den Zürichberg, um eine der drei Strecken zwischen Fluntern und Forch unter die Füsse zu nehmen. Ich persönlich entschied mich für die Halbmarathon-Distanz, zur Wahl standen aber auch kürzere Strecken über 15.1 und 7.4 Kilometer.

ASVZ Zürich SOLA Stafette 2018

Erlebnis SOLA-Stafette – 116 Kilometer in 14 Etappen

Am 5. Mai 2018 startete ich mit einem Team unserer Firma gemeinsam mit knapp 1’000 anderen Teams zur SOLA-Stafette des Akademischen Sportverbandes Zürich (ASVZ). In 14 Teilstrecken bewältigten wir insgesamt 116 Kilometer und über 2’600 Höhenmeter. Rund 14’000 Läuferinnen und Läufer waren somit von morgens um halb acht bis abends um sechs in und um Zürich läuferisch unterwegs. Bei bestem Wetter erbrachte jeder eine absolute Glanzleistung – allen voran die Organisatoren und sämtliche Helfer.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.