Mit Ranger Rob in den Tier-Spass-Park

Kommt mit auf einen Ausflug in den Tier-Spass-Park zu Ranger Rob und seinen Freunden. Erlebt mit ihnen spannende Abenteuer. In der Wüste, im Dschungel oder auf dem Gletscher. Egal, im Tier-Spass-Park ist die ganze Welt vertreten.

Also los. Wenn ich sage, Tier-Spass, sagt ihr Park. Tier-Spass! Park!

Der zehn Jahre junge Ranger Rob ist der Sohn der Chef-Ranger des Tier-Spass-Park und der heimliche Star des Abenteuerparks. Einem Park, welcher alles bietet, was unsere Welt an Abenteuern zu bieten hat. Egal ob in Schnee und Eis oder in der brütend heissen Wüste – Ranger Rob ist immer da, wo was passiert und es ihn braucht.

Der Tier-Spass-Park hat verschiedene Bereiche, welche über diverse Wege und Transportmittel, wie etwa Züge oder Hochbahnen, miteinander verbunden sind. In jeder Folge zieht es Ranger Rob mit seinen Freunden in eine Gegend des Parks, wo sie alle gemeinsam mit den Zuschauern spannende Abenteuer erleben dürfen.

Ranger RobRanger Rob ChipperRanger Rob Eltern

Um die Abenteuer erfolgreich zu meistern, ist Ranger Rob bestens ausgerüstet. Mit Hilfe seiner Federsprungschuhen und den diversen speziellen Utensilien am Brustgurt findet er immer eine Lösung. Und dann ist da noch Chipper, sein sprechendes und alles könnendes Auto. Fahren, fliegen, schwimmen – das alles und noch viel mehr kann Chipper und dazu auch noch gleich ganz alleine.

Ranger Rob SchneemilRanger Rob DakotaRanger Rob Sam

Immer mit dabei ist natürlich Schneemil, Robs bester Freund. Der Yeti ist ein totaler Spassvogel und ab und an auch ein wenig tollpatschig. Aber auf jeden Fall ist er immer gut drauf und verbreitet stets gute Laune. Wenn immer möglich sind auch Sam und Dakota dabei. Sam ist der grösste Fan von Rob und ihn zu finden ist nicht immer einfach, da er sich so unglaublich gerne verkleidet. Dakota dagegen ist am liebsten im Dschungel, hat jedoch in allen Situationen immer wieder gute Ideen.

Die Sendung Ranger Rob wird in Kanada produziert und läuft dort seit September 2016 (Erstausstrahlung auf Treehouse TV). die deutsche Erstausstrahlung erfolgte wenig später, im März 2017, auf Toggolino von Super RTL. Die Serie ist lustig und unterhaltsam, hat jedoch sonst nicht wirklich viel sinnvolles zu bieten. Mit der fröhlichen und kinderfreundlichen Art kommt sie jedoch bei den kleinsten der Familie sehr gut an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.