ELTERNabend – und wo sind die Väter?

1 Antwort

  1. Lieber Stefan
    Dein Eintrag hat mich gefreut! Schön, dass Dir der Abend etwas gebracht hat.
    Und zu der „Mami-Überzahl“: um der entgegen zu wirken braucht es Mütter die Platz machen und Väter die diesen Platz auch einnehmen. Deinem Sohn wird das mal einfacher fallen, lernt er doch bereits jetzt am Modell wie das aussehen kann 🙂
    Alles Gute und herzliche Grüsse
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.