Die Leichtigkeit eines E-Book-Reader

2 Antworten

  1. Ich habe meinen geschenkt bekommen, sonst hätte ich vermutlich heute noch keinen. Und was soll ich drumrumreden? Ich liebe ihn. Er ist bei jeder längeren Fahrt dabei. Nur outdoors wenn es ruppig wird bleibt er daheim. Und das allerallerbeste daran ist die Onleihe. Bücher ausleihen, wann ich Zeit und Bedarf habe, ohne auf die Öffnungszeit einer kleinen Gemeindebibliothek angewiesen zu sein, das ist das Größte daran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Einfach Name und E-Mail eingeben, auf Anmelden klicken und schon wirst du über jeden neuen Beitrag informiert.