Born To Run – auf der Suche nach dem Geheimnis des glücklichen Laufens

2 Antworten

  1. umgeBUCHt sagt:

    Mich hat das Laufen nie mehr losgelassen, obwohl ich es trotz gemütlichem Tempo vor etlichen Jahren aufgrund von Knieproblemen aufgeben musste. So ein Langstreckenlauf durch Mexiko hat sicherlich sein ganz eigenen Reiz und darüber zu lesen weckt Sehnsüchte. Wäre das etwas für dich?

    • Stefan sagt:

      Ich laufe viel und gerne, bis zu Distanzen von rund 20 Kilometern. Aber zu grosse Hitze mag ich überhaupt gar nicht ertragen und solche Langdistanzläufe mit vielem hoch und runter wäre mir definitiv zu viel. Da geniesse ich viel lieber die Runden in meinen heimischen Wäldern.
      Liebe Grüsse, Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Beiträge mehr verpassen?

Abonniere meinen Newsletter und du erfährst sofort, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.